Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Provence Tischdecken

Bei Authentique lieben wir die lebendigen und farbenfrohen Stoffe aus der Provence. Wie andere Produkte aus Südfrankreich stehen sie in hohem Maße für Natur, Sonne, Optimismus und Lebensfreude.

Lesen Sie mehr unter den Produkten.

Provence Tischdecken

PROVENCE TISCHDECKEN

Bei Authentique lieben wir die lebendigen und farbenfrohen Stoffe aus der Provence. Wie andere Produkte aus Südfrankreich stehen sie in hohem Maße für Natur, Sonne, Optimismus und Lebensfreude. Die traditionellen provenzalischen Muster sind auf das Material gedruckt und ihre Geschichte reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück, nach Marseille. In der Zeit importierte die armenischen Gemeinschaft diese Art neuer Stoffe aus Indien. Daher wird im Französischen der Name „les indiennnes“ verwendet. Die lebendigen Stoffe in den Farben Gelb, Rosa, Veilchen und Rot hatten einen sofortigen Erfolg und führte zur Entwicklung einer lokalen Produktion. Les indiennes wurden zunächst mit Holzstempeln von Hand bedruckt, dann wurde das Verfahren des Textildrucks entwickelt. Heute werden die Produktionen von großen Kupferrollen gedruckt und sind von handgefertigten Designs aus zweihundert Jahren inspiriert, oft auf Basis von authentischen Schätzen aus alten Dokumenten. Die heute noch gebräuchlichsten Motive sind Pflanzen, Kräuter, Blumen, Früchte, geometrische Muster, Streifen, kleine Kreise, Muscheln und das Symbol der Provence – die Zikade. Die überlegene Qualität des Stoffes, die außergewöhnlich feine Kettbaumwolle und die Anmut der Motive und Farben bringen einen weltweiten Erfolg für die südfranzösischen Textilien. Unsere Stoffe bestehen aus Baumwolle und können bei 30 ° C in der Maschine gewaschen werden. Wir empfehlen die Verwendung eines Flüssigwaschmittels.

PROVENCE TISCHDECKEN

Bei Authentique lieben wir die lebendigen und farbenfrohen Stoffe aus der Provence. Wie andere Produkte aus Südfrankreich stehen sie in hohem Maße für Natur, Sonne, Optimismus und Lebensfreude. Die traditionellen provenzalischen Muster sind auf das Material gedruckt und ihre Geschichte reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück, nach Marseille. In der Zeit importierte die armenischen Gemeinschaft diese Art neuer Stoffe aus Indien. Daher wird im Französischen der Name „les indiennnes“ verwendet. Die lebendigen Stoffe in den Farben Gelb, Rosa, Veilchen und Rot hatten einen sofortigen Erfolg und führte zur Entwicklung einer lokalen Produktion. Les indiennes wurden zunächst mit Holzstempeln von Hand bedruckt, dann wurde das Verfahren des Textildrucks entwickelt. Heute werden die Produktionen von großen Kupferrollen gedruckt und sind von handgefertigten Designs aus zweihundert Jahren inspiriert, oft auf Basis von authentischen Schätzen aus alten Dokumenten. Die heute noch gebräuchlichsten Motive sind Pflanzen, Kräuter, Blumen, Früchte, geometrische Muster, Streifen, kleine Kreise, Muscheln und das Symbol der Provence – die Zikade. Die überlegene Qualität des Stoffes, die außergewöhnlich feine Kettbaumwolle und die Anmut der Motive und Farben bringen einen weltweiten Erfolg für die südfranzösischen Textilien. Unsere Stoffe bestehen aus Baumwolle und können bei 30 ° C in der Maschine gewaschen werden. Wir empfehlen die Verwendung eines Flüssigwaschmittels.